Neurochirurgie Gefäß-Datenbank

Die sogenannte "Gefäßdatenbank" dient Erfassung und Verwaltung aller Patienten-, Diagnose- und Therapiedaten der Gefäßpatienten in der Neurochirugie.

Funktionen:

  • Kalender für Kontrolluntersuchungen
  • Verwaltung der Patienten inkl. Suchfunktionen
  • "Patienten-Karteikarte" zur Erfassung und Anzeige der Patientendaten, Angehörige, Zuweiser, Diagnosen und Scoring
  • Spezifische Angaben wie: Lokalisationen, Spetzler-Code,  Untersuchungen, Kontrollen und Therapien
  • Ausführlicher Bericht der Krankenakte
  • Zusammenfassung zum Patienten
  • Individualabfragen mit Abfragegenerator

 

Referenz: